Strieckmann präsentiert Stand vor Unternehmern

HalleWestfalen. 11. November 2016. Halles Kämmerer Jochen Strieckmann, der auch einer von zwei Geschäftsführern der hallewestfalen.net GmbH ist,referierte heute im Rahmen des Haller Wirtschaftstreffens über den Stand des Breitbandausbaus in der Lindenstand.
Der Zeitplan steht, die Förderanträge sind Richtung Berlin und Düsseldorf auf den Weg gebracht. Antworten erwartet man Anfang kommenden Jahres. Die Zuhörer freuten sich vor allem über Strieckmanns Aussage „bis Ende 2018 sind alle in Halle mit schnellem Internet versorgt.“